Tag der offenen Tür und Brieftaubenflug RUHR.2014 PDF Print E-mail

 Taubenklinik und Brieftaubenverband öffnen ihre Türen

Tag der offenen TürZum Finale der Brieftaubensaison 2014 laden die Essener Taubenklinik und der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e.V. am Samstag, 20. September 2014, zum „Tag der offenen Tür“ ins Deutsche Brieftaubenzentrum (DBZ) nach Essen ein. Gleichzeitig finden hier der große Finalflug des Brieftaubenfluges RUHR.2014 und das Derby des Jugend-Arbeitskreises (JAK), den deutschen Nachwuchszüchtern, statt. Mehrere hundert Züchter werden die Ankunft der von ihnen gezüchteten Brieftauben vor Ort erwarten und hoffen auf den Sieg.

Es gibt wertvolle Besucherpreise zu gewinnen!Unter den Besuchern des DBZ werden am „Tag der offenen Tür“ wertvolle Preise verlost. Jeder Gast, der eine Verzehrkarte erwirbt, erhält dazu ein kostenloses Los. Im Anschluss an die Versteigerung der Tauben des Fluges RUHR.2014 werden die Gewinner unter den Anwesenden ermittelt.

Folgende Besucherpreise sind zu gewinnen:

1. Preis    Ein Wochenende für zwei Personen auf der DBA 2015, incl. Hotel und Karten für den Festabend
2. Preis            Ein Startplatz beim Flug RUHR.2015
3. bis 5. Preis    Je ein Mauserpaket der Firma Röhnfried
6. und 7. Preis    je ein Untersuchungsgutschein der Taubenklinik im Wert von50 Euro
8. bis 10. Preis    Je ein Präsentkorb

 
Brieftauben-Olympiade 2015 PDF Print E-mail

Brieftauben-Olympiade 2015

 
Taubentransporte PDF Print E-mail

Taubentransport

Gewerbliche Transporte von Brieftauben durch die  Firma Ilonexs GmbH & Co. KG


Die Firma Ilonexs hat auf Grundlage der durch die Justus-Liebig-Universität Gießen (Klinik für Vögel, Reptilien, Amphibien und Fische) und der Taubenklinik des Verbandes erstellten Gutachten hinsichtlich der Transportbehältnisse einen positiven Bescheid durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL Referat 332) erhalten. Hier heißt es: „Aus meiner Sicht sollten nunmehr, zumindest aus tierseuchenrechtlicher Sicht, keine Bedenken mehr bestehen, einzelnes Geflügel in den begutachteten Transportbehältnissen zu transportieren.“ Diese Stellungnahme ist durch das BMEL an die entsprechenden Landesministerien weitergeleitet worden. Die Landesministerien haben diese Stellungnahme wiederum an die zuständigen Behörden, die für die Zulassung der Spediteure verantwortlich sind, weitergegeben. Die Firma Ilonexs arbeitet zusammen mit den Spediteuren an den Zulassungen, um einen bundesweiten und flächendeckenden Transport von Brieftauben umzusetzen. Der Verband wird Ilonexs weiter bei  ihren langwierigen Bemühungen unterstützen. Ilonexs geht davon aus, dass mit einer entsprechenden Umsetzung bis Anfang September zu rechnen ist.

Lutz Ruth, Verbandsgeschäftsführer

 
Aus der Taubenklinik PDF Print E-mail

 

Knochenbau und Muskulatur Anatomische Grundlagen des Vogelfluges

Tim SchreiberDrei Klassen von Wirbeltieren ist es im Verlauf ihrer Entwicklungsgeschichte gelungen, nach dem Wasser und der Erde auch den Lebensraum Luft zu erobern. Bemerkenswert ist dabei, dass jede Klasse für sich einen anderen Mechanismus dazu entwickelte.
Von Tierarzt Tim Schreiber

Lesen Sie hier den kompletten Artikel