Vogel des Jahres 2015 PDF Print E-mail

Habicht

Der Naturschutzbund (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben den Habicht zum Vogel des Jahres 2015 gewählt.

Weiterlesen
 
Fragebogen der FCI Veterinär- und Wissenschaftskommission PDF Print E-mail

Sehr geehrte Sportfreunde,

in den letzten Jahren sind hohe Verluste an Jungtauben sowie das Ansteigen von Fällen der so genannten Jungtaubenkrankheit zu beobachten. Die FCI Veterinär- und Wissenschaftskommission versucht, die Ursachen zu ermitteln. Aus diesem Grund wurde der nachstehende Fragebogen entwickelt. An der Erstellung des Fragebogens haben namhafte Veterinäre und Wissenschaftler, die in unserer Kommission tätig sind, mitgewirkt. Dies sind der Tierarzt  Dr. Henk de Weerd , die Tierärzte der  Taubenklinik  des Deutschen Brieftaubenzüchterverbandes,  Dr. Ludger Kamphausen  und  Dr. Elisabeth Peus , der Virologe  Dr. Ing. MSc. Jean Pierre Duchatel  sowie der Biologe  Dipl. Sc. Nat. ETH Ulrich Frei-Zulauf. Wir sind überzeugt, dass wir durch eine große Beteiligung an der Fragebogen-Aktion wichtige Impulse zur Bekämpfung der Ursachen für die Jungtauben-Verluste und Jungtauben-Erkrankungen erhalten.

Bitte helfen Sie uns bei dem Vorhaben, unsere Brieftauben zu beschützen. Beantworten Sie bitte die Fragen und geben Sie den ausgefüllten Bogen nach den  an uns weiter. Wichtig ist, dass auch Züchter, die von Jungtauben-Verlusten und der Jungtaubenkrankheit nicht betroffen sind, den Fragebogen ausfüllen. Nur so erhalten wir einen vollständigen Überblick und können hilfreiche Strategien entwickeln.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

FCI Veterinär- und Wissenschaftskommission

Horst Menzel, Kommissions-Vorsitzender und FCI-Vizepräsident

Zum Download klicken Sie bitte hier

 
Aus der Taubenklinik PDF Print E-mail

 

Knochenbau und Muskulatur Anatomische Grundlagen des Vogelfluges

Tim SchreiberDrei Klassen von Wirbeltieren ist es im Verlauf ihrer Entwicklungsgeschichte gelungen, nach dem Wasser und der Erde auch den Lebensraum Luft zu erobern. Bemerkenswert ist dabei, dass jede Klasse für sich einen anderen Mechanismus dazu entwickelte.
Von Tierarzt Tim Schreiber

Lesen Sie hier den kompletten Artikel


 
Taubentransporte PDF Print E-mail

Taubentransport

Taubentransporte von Brieftauben durch die  Firma Ilonexs GmbH & Co. KG

Aktueller Stand der Einzeltiertransporte von Brieftauben


Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, vor fast einem Jahr wurden die gewerblichen Einzeltiertransporte von u. a. Brieftauben verboten. In Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Brieftaubenzüchter e. V. und dem Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter e. V., und Dank der Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurde Mitte des Jahres eine praktikable Lösung für die Fortführung der gewerblichen Einzeltiertransporte unserer Tiere gefunden. Wir hatten die Hoffnung, dass die Transporte schnell wieder aufgenommen werden können. Die Tiere sollen künftig in Kartons mit verstärktem Boden, der nicht durchweichen kann und Abstandshaltern transportiert werden.

 Weiterlesen