Eine Plakataktion im Ruhrgebiet hat identitätsstiftende Merkmale thematisiert. Dabei haben Brieftauben eine große Rolle gespielt.

 

 

Das Fotograf:innen-Kollektiv DOCKS hat eine Plakataktion der anderen Art ins Leben gerufen. Die unkommerziellen Werbeplakate zeigen Alltagssituationen aus dem Ruhrgebiet, die „Denkanstöße geben und von den gängigen Motiven auf den Werbeflächen stark abweichen.“

Die Künstler stellten sich dabei immer die Frage, was identitätsstiftende Merkmale des Ruhrgebiets sein können. Herausgekommen sind verschiedene Motive von der letzten Grubenwehr des Ruhrgebiets, von Taubenzüchter:innen, der Dortmunder Nordstadt und Schifffahrt auf den Kanälen, die auf insgesamt 40 großen Werbetafeln in vier Städten (Oberhausen, Gelsenkirchen, Hamm, Hagen) präsentiert wurden.

Wir freuen uns besonders, dass einige dieser Motive das Brieftaubenwesen darstellen. Dazu tauchte Fotograf Maximilian Mann in die Brieftauben-Welt ein. Ein Besuch in unserer Taubenklinik und bei Taubenzüchtern des Ruhrgebiets ließen tolle Plakate entstehen.

 

 

Social-Media-2
Social-Media-3
Social-Media-1
Social-Media-0

 

 

Die gesamte Übersicht der Plakate können Sie unter nachfolgendem Link einsehen:

https://dockscollective.com/Ruhrgebietnotizen

 

Begleitend zu den Plakatwänden gab es auch Vorträge, in denen die Fotograf:innen spannende Einblicke in die Projekte gaben. Am 3. Oktober wurde Fotograf Maximilian Mann bei seinem Vortrag von Taubenzüchterin Cornelia Appuhn unterstützt, die ebenfalls Teil der Plakatserie war. In einer schönen Frage-Antwort-Runde haben die beiden den interessierten Zuschauern weitere Einblicke in das Projekt uns besonders auch in das Brieftaubenwesen gegeben.

 

 

 

 

Weitere Hinweise zum Projekt:

Das Projekt „Ruhrgebiet:Notizen” wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen finanziell gefördert und entsteht in Kooperation mit e c c e ( european centre for creative economy) sowie dem IAT und der Ruhr-Universität Bochum. Mehr Informationen:

https://www.e-c-c-e.de/news-detail/oeffentliche-galerie-identitaet-ruhr.html

 

Mehr Informationen und fotografische Arbeiten des DOCKS - Kollektiv: https://dockscollective.com

Suche

DBA 2022

Die DBA 2022 muss coronabedingt leider abgesagt werden!

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet in Dortmund statt. Die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 15

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 15 der Brieftaube downloaden.

 

DOWNLOAD - AUSGABE 15

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten