Das Präsidium des Verbandes hat beschlossen:

Das Einsatzkonzept des Verbandes, veröffentlicht in der Zeitschrift „Die Brieftaube“, Folge 12-2021, sowie dessen Anwendung auch im Jahr 2022, veröffentlicht in der Folge 15, wird aufgehoben!

 

Begründung:

Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung und aktueller Verordnungen in den Bundesländern ist praktisch der Wegfall aller Beschränkungen, insbesondere der Maskenpflicht und der geforderten Mindestabstände, mit der Öffnung der Zugangsregeln zu öffentlichen Veranstaltungen verbunden. Zusammenkünfte im Freien sind vollumfänglich möglich, und der Aufenthalt in Räumen wird behördlicherseits nicht mehr eingeschränkt. Damit ist die Organisierung des Vereinslebens in unserem Verband, insbesondere der Abläufe in den Einsatzstellen, in diesem Reisejahr vollumfänglich möglich.

Auf der Grundlage des bewährten Hygienekonzeptes und durch den Einsatz unzähliger Mitglieder unseres Verbandes war es möglich, von den staatlichen Organen die Genehmigungen zur Durchführung von Distanzflügen zu erhalten und das Einsatzgeschäft durchzuführen. Wir danken deshalb allen Mitgliedern unseres Verbandes für das Verständnis und die große Disziplin bei der Durchsetzung der behördlichen und verbandlichen Vorgaben sowie den Verantwortlichen aller Leitungsebenen für das große Engagement bei der Anwendung des Hygienekonzeptes in den letzten zwei Jahren der Corona-Pandemie.

Selbstverständlich ist uns bewusst, dass die Gefahr einer Infektion mit einem Coronavirus noch allgegenwärtig ist. Wir zählen deshalb auf die Wahrnehmung Ihrer persönlichen Verantwortung für den eigenen und den Gesundheitsschutz anderer und wünschen Ihnen für das weitere Reisejahr 2022 viel Erfolg!

 

Wir nutzen diese Mitteilung auch dazu, auf eine wichtige Erweiterung zur Rückführung von zugeflogenen Tauben auf unserer Homepage aufmerksam zu machen.

 

Der Zugang zu diesem System ist völlig neu gestaltet und zielt darauf ab, unsere Anstrengungen für die Gesundheit und das Tierwohl von Tauben weiter auszuprägen und noch umfassender wahrzunehmen. Sowohl Brieftaubenzüchterinnen und -züchter als auch Laien, die eine Taube gefunden haben, werden jetzt Schritt für Schritt dabei angeleitet, die Taube zu versorgen und zu melden. Das System hilft Laien auch dabei, zwischen Wild-, Stadt-, Rasse- und Brieftauben zu unterscheiden und direkt den richtigen Ansprechpartner zu finden.

 

Ulrich Peck

- Präsident -

Suche

DBA 2022

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet am 17. und 18. Dezember 2022 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

DOWNLOAD - AUSGABE 9

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten