Schüler vom Brieftaubenwesen begeistern und so Nachwuchszüchter gewinnen – das ist das Ziel der Brieftaubenschulmeisterschaft. Die Brieftaubenliebhaber der Reisevereinigung (RV) Südoldenburg-Mitte organisieren die Schulmeisterschaft schon seit einiger Zeit sehr erfolgreich.

 

Wir haben ihre Idee nun in einem Konzept zusammengestellt, das zum Nachahmen einlädt. Auch wenn der direkte Kontakt zu Schulen derzeit Corona-bedingt nicht möglich ist, kann die Zeit bereits genutzt werden, um Schulen über das Projekt (per Mail oder Telefon) zu informieren und als Teilnehmer zu gewinnen.

 Die Präsentation dazu finden Sie zum kostenlosen Download auf unserer Homepage unter der Rubrik „Verband“: Öffentlichkeitsarbeit (Präsentationen).

 

 

 

Was genau steckt hinter der Schulmeisterschaft?

Um die Faszination des Brieftaubenwesens zu verstehen, sollen Schüler und Lehrer die Chance bekommen, das Brieftaubenwesen „live“ mitzuerleben. Damit die Thematik zunächst leichter verstanden und nachvollzogen werden kann, ist die Brieftaubenschulmeisterschaft ähnlich wie ein Fußballturnier aufgebaut. Eine Mannschaft besteht aus 11 Tauben, ein Spieltag entspricht einem Flugwochenende.

Die Devise: Möglichst viel miterleben bei möglichst geringem Aufwand für die Schüler und Lehrer.

 

Nachfolgend berichten Brieftaubenzüchter Christian Meyer und Nachwuchsförderer Christian Espelage von ihrer Schulmeisterschaft:

„Zunächst hatten wir eine Auftaktveranstaltung in der Schule, bei der das Brieftaubenwesen und die Schulmeisterschaft vorgestellt wurde. Dann ging es in die Klassen und die Mannschaften wurden ausgelost. Jede Klasse bekam 11 Tauben eines Züchters (die Mannschaft) zugelost. Die Klassensprecher durften wie beim DFB-Pokal losen und zogen dabei allerdings nicht ihren Gegner, sondern ihre Mannschaft. Die Mannschaft wurde auf Plakaten in den jeweiligen Klassenräumen aufgehängt.

Für diesen Wettbewerb stellten fünf Züchter ihre Tauben zur Verfügung, die jeweils auch die Paten der Klasse waren und sie zu Taubenschlagbesichtigungen einluden.

 Am 16. April startete der Wettbewerb für die Kinder der vierten Klassen. Wir entwarfen einen Spielplan. Die Mannschaften konkurrierten an 8 Spieltagen (bis zu den Sommerferien!) gegeneinander.

Nach jedem Spieltag übermittelte ein Züchter die Ergebnisse an die Lehrer. Aber die Schüler waren so interessiert, dass sie bereits selbst nachgeschaut hatten. „Haben wir schon im Internet verfolgt“...“wir haben die besten Tauben“... „der hat wohl nicht so gute“... „haben wir in der Zeitung gelesen“... - so die Aussagen der Schüler.

Am 23. Juni trafen wir uns alle noch einmal wieder. Alle Schüler waren Sieger und bekamen deshalb alle eine Urkunde, dazu einen Kuchen in Form einer Brieftaube mit den olympischen Farben, Presse war dabei, großer Auflass aus dem Kabbi wurde durchgeführt. Die Siegerehrung wurde zum Abschluss mit einem Grillfest in der Einsatzstelle gekrönt.

Die Schulmeisterschaften sind nur ein Baustein unseres Konzepts der Brieftauben-Image-Pflege, der aber sehr gut ankommt. In manchen Jahren hatten wir bis zu 150 Schüler auf unseren Schlägen. Um noch mehr Interesse zu generieren, wird bei der Schulmeisterschaft auch immer eine Schirmherrschaft vergeben. Bisher wurde diese vom VfL Osnabrück, Werder Bremen und nun vom Lohner Bürgermeister übernommen.“

 


 

Die Brieftaubenschulmeisterschaft ist wirklich eine tolle Möglichkeit, Interessierten das Brieftaubenwesen näher zu bringen. Das Thema Brieftauben kann auch wunderbar in den Schulunterricht mit eingebunden werden. Unser Prof. Dr. Kohaus Förderverein stellt auf seiner Homepage kostenloses Info- und Lehrmaterial zur Verfügung, welches jederzeit heruntergeladen werden kann. „Die Taube“ wurde speziell für den Unterricht in Schulklassen entwickelt und ist in zwei Teile gegliedert. Der Kommentarteil für die Lehrperson erlaubt einen raschen Überblick und gibt ausführliche Erläuterungen sowie didaktische Hinweise für die einzelnen Themenbereiche. Für die Schülerinnen und Schüler stehen stufengerecht aufgearbeitete Arbeitsblätter (als Kopiervorlage) zur Verfügung. Besonders geeignet sind die Mappen für den Biologieunterricht, für fächerübergreifende Unterrichtsblöcke oder Projektunterricht.

Suche

DBA 2022

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet im nächsten Jahr vom 08. bis 09. Januar 2022 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

Download - Ausgabe 9

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten