Gesucht: 20 Taubenzüchter aus dem Ruhrgebiet

Ausstellung zum Thema Brieftaubenzucht im Ruhrgebiet

 

 

„Liebe. Faszination. Tradition.“ – Seit jeher ist das Ruhrgebiet die Hochburg unseres Brieftaubenwesens und natürlich prägen auch unsere Brieftauben diese Region.

Dieses Thema möchte der Künstler Thomas Byczkowski in einer interessanten Fotoausstellung aufgreifen.

Dafür brauchen wir Sie!

 

Kurze Projektbeschreibung:

Der Künstler arbeitet an einem Fotobuch sowie einer -ausstellung über Brieftaubenzucht im Ruhrgebiet. Seine Arbeit wird mehr als ein Portrait von Tauben: Es wird eine Liebeserklärung an den Ruhrpott, diesen bedeutenden deutschen Industriestandort, und seine Bewohner - mit dem Fokus auf das Brieftaubenwesen als Beispiel für die Kultur der Region.

Der Künstler selbst ist ein Kind des Potts, lebt aber mittlerweile in Hamburg. Mit seinem neuen Projekt möchte er nun die Lebenswelten der „Rennpferde des kleinen Mannes“ und ihrer Züchter mit intensiven Fotos zeigen. Hier geht es nicht nur um einen Sport: es geht um Heimat, Tradition und tiefe Hingabe. 

 

Gesucht werden:

20 Taubenzüchter aus dem Ruhrgebiet: Männer, Frauen, Mädchen, Jungen; ob mit einer Zucht von zehn bis mehreren hundert Tauben, ob im Dachstuhl, Garten oder in einer eigens gebauten Halle - die Vielfalt macht das Projekt spannend.

 

Was wird von „Interviewpartnern“ erwartet:

Der Künstler möchte den Züchtern einen Besuch abstatten mit folgendem Ziel: Er möchte sie portraitieren und erfahren, was Sie antreibt in ihrem Hobby und ihrem Leben.

Als Dank für Ihre Zeit und Mühe erhalten Sie ein Foto aus seiner Serie für Sie privat. 

 

Wie sollen die Interviews / Besuche ablaufen?

Zunächst erfolgt ein erstes Kennenlernen per Telefon, um einen Besuchstermin auszumachen. Vor Ort wird dann besprochen, in welchen Situationen und aus welcher Perspektive Sie und ihre Tiere am besten fotografiert werden. Sie erzählen über Ihr Hobby, danach werden Fotos gemacht.

 

Zeitrahmen der Besuche:

Für ein Fotoshooting mit dem Aufbau eines mobilen Studios sollten gut drei Stunden eingeplant werden, für das Interview mindestens eine Stunde. 

 

Sie möchten bei dem Projekt dabei sein?

Dann melden Sie sich bitte bis zum 20. Februar 2022 per Mail bei Elena Finke: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

DBA 2022

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet am 17. und 18. Dezember 2022 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

DOWNLOAD - AUSGABE 9

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten