Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, an diesem Wochenende findet in Paderborn die diesjährige Klausurtagung zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung unseres Verbandes, die am 16. Dezember 2022 aus Anlass der DBA in Dortmund durchgeführt wird, statt.

 

Der Termin dieser Klausurtagung liegt in dem Zeitraum, in dem auch Wahlversammlungen aller Regionalverbände stattfinden. Demzufolge werden die neugewählten Vorsitzenden der Regionalverbände bereits an dieser wichtigen Beratung teilnehmen und sich mit ihren Gedanken und Vorschlägen einbringen können.

 

Etwa vor einem Jahr hatte ich unter der Überschrift „Es bewegt sich etwas, Veränderungen werden möglich!“ eine Nachbetrachtung zur Klausurtagung in unserer „Die Brieftaube“ veröffentlicht. Dieser Beitrag beschäftigte sich vornehmlich mit den Ausarbeitungen und Vorschlägen des Arbeitskreises Zukunft. Mit den Beschlüssen der Mitgliederversammlung Anfang Januar dieses Jahres wurde damit begonnen, einen beachtlichen Teil dieser Vorschläge bzw. Empfehlungen auf den Weg zu bringen. Eine Vielzahl von Initiativen zur Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung unseres schönen Hobbys wurden mit dem Ziel initiiert, unseren Verband noch anziehender darzustellen, noch sympathischer über die Faszination der Brieftaube und über unseren Beitrag für den umfassenden Tierschutz zu berichten.

 

Es wurde damit begonnen, über notwendige Veränderungen in der Struktur unseres Verbandes zu beraten, und erste Fusionen von Reisevereinigungen sind bereits vollzogen. Hier geht es darum, dass stabile Reisevereinigungen entstehen, die personell und wirtschaftlich dazu in der Lage sind, das sportliche Geschehen langfristig zu managen. Auf sportlicher Ebene wurde offenbar die neu etablierte Deutsche Verbandsmeisterschaft, die als sogenannte Volumenmeisterschaft ausgeflogen wird, angenommen. Im Gesamtkontext der Verbandsmeisterschaften musste das Reisejahr 2022 noch unter den dann wegfallenden Bedingungen des Corona-Hygienekonzeptes begonnen werden und konnte überwiegend mit guten sportlichen Ergebnissen beendet werden.

 

Gerade wegen der großen Freude an unseren Brieftauben, wegen des berechtigten Stolzes über die Einzigartigkeit unserer Tauben sowie der daraus erwachsenen Treue und Zuversicht für unser Hobby, müssen wir uns in Auswertung des diesjährigen Reisejahres auch damit befassen, welche Ursachen das Heimfindevermögen unserer Tauben besonders beeinflussen. Die Klausurtagung wird sich intensiv auch mit dem stetigen Mitgliederrückgang und den daraus entstehenden Auswirkungen auf die sich verändernden Bedingungen für die sportlichen Wettbewerbe sowie mit den permanenten Angriffen vermeintlicher Tierschutzorganisationen und den zunehmenden gesetzlichen Einschränkungen, vornehmlich durch EU-Verordnungen und deren Anwendungen, befassen müssen.

 

Was die bekannten Vorschläge des Zukunftsarbeitskreises betrifft, so haben wir immer betont, dass deren Praxisprüfung und Umsetzung einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen wird. Wir werden über die Inhalte des Meinungsaustausches in Kürze ausführlich berichten.

 

Ihr Ulrich Peck, Präsident

Suche

DBA 2022

Die Deutsche Brieftauben-Ausstellung (DBA) findet am 17. und 18. Dezember 2022 in Dortmund statt. Planen Sie Ihre Teilnahme mit Hilfe des aktuellen Anmeldeformulars für einen Ausstellungsstand oder für einen Verkaufsstand im Taubendorf.

Alle Formulare und weiteren Informationen gibt es im Downloadbereich.

Sie haben noch offene Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Die Brieftaube - Nr. 9

Internet Folge 9 Foto

Hier können Sie die gesamte Ausgabe Nr. 9 der Brieftaube downloaden.

 

DOWNLOAD - AUSGABE 9

Impressum / Datenschutzerklärung / Sitemap

 

© Copyright Verband Deutscher Brieftaubeliebhaber e.V.
Designed by www.garhammer-brieftauben.de

Alle Rechte vorbehalten